Berufsorientierungscamp auf Ameland 2010

mit der Klasse O3 von Frau Lauber

Wie finde ich meinen Traumberuf?

Wo liegen eigentlich meine persönlichen Stärken?

Was muss ich tun oder verändern, um meine Ziele zu erreichen?

Wichtige Fragen, die 13 Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse sich im Rahmen eines Berufsorientierungscamps selbst beantworteten.

Vom 20. bis 24. September 2010 gastierten die Jugendlichen in der Jugendherberge Stayokay Hollum auf der Insel Ameland. Dieser Ort bot ihnen fern vom Alltag die einzigartige Chance, sich selbst, alleine oder in der Gruppe, vielleicht auch einmal anders kennen zu lernen. So setzten sich alle sehr konzentriert und intensiv mit den Themen – Meine Zukunft und Berufswahl - auseinander. Neben ihren Lehrerinnen Astrid Lauber und Claudia Dimmers coachte eine außerschulische Trainerin des Institutes „Seminare & Präsentationen Hanschmidt“ aus Köln die Schülerinnen und Schüler bei der Auseinandersetzung mit der eigenen Lebens- und Berufsplanung, bei der Verbesserung der sozialen Kompetenzen sowie ihrer persönlichen Präsentation in Bewerbungssituationen.

Ergänzt wurde das Programm durch attraktive Spiel-, Sport- und Freizeitevents, zum Beispiel Fahrradtouren, eine geführte Wattwanderung und eine Kutterfahrt zu einer Robbeninsel. Zum Abschluss des Berufsorientierungscamps präsentierten die Campteilnehmerinnen und –teilnehmer die Ergebnisse ihrer mehrtägigen Auseinandersetzung mit der Planung und Gestaltung des eigenen Lebens, den eigenen Stärken und Schwächen als auch mit den Bedingungen der Berufs- und Arbeitswelt vor ihren Mitschülerinnen, Mitschülern, Lehrkräften und Eltern.

Möglich wurde das Berufsorientierungscamp der Käthe-Kollwitz-Schule Herzogenrath auch in diesem Jahr durch 6.000 Euro Fördermittel aus dem Innovationsprojekt „Zukunft fördern. Vertiefte Berufsorientierung gestalten“ der Regionaldirektion Nordrhein-Westfalen der Bundesagentur für Arbeit, des nordrhein-westfälischen Ministeriums für Schule und Weiterbildung sowie der Stiftung Partner für Schule NRW.

Käthe-Kollwitz-Schule

Städtische Förderschule
im Verbund

 

Standort Herzogenrath

Leonhardstraße 21

52134 Herzogenrath

Tel.:  02406/3980

Fax.:  02406/7857

E-Mail

 

Standort Alsdorf

Elisabethstraße 24

52477 Alsdorf

Tel.: 02404/8440

Fax.: 02404/910544

 

 

Informationsbroschüre