Der Kreuzweg von Jesus

 


Am 14. März 2017 haben die Klassen MO5 und MO6 sich versammelt und haben gemeinsam den Kreuzweg von Jesus mit Herr Aldenhoven besprochen.

Am 17. März 2017 sind wir dann den Kreuzweg, der von Jugendlichen nachgestaltet wurde, abgelaufen.

Es waren zehn verschiedene Stationen. Zu jeder Station gab es ein Bild und einen passenden Text. Diese wurden von den Schülern an Ort und Stelle vorgelesen und besprochen.

 


Die Texte erzählten die Geschichte von Jesus.

Auch das Kreuz hatten wir dabei und haben es bis zur Kirche in Alt-Merkstein getragen.

Unsere letzte Station war in einer katholischen Kirche.

Dort endete der Kreuzweg.

Wir sind noch gemeinsam zu den Glocken im Turm der Kirche geklettert, das war spannend, da die Kirche sehr alt ist und die Treppen teilweise steil und schmal sind.

 

 

 

Anschließend haben wir zusammen im Pfarrheim gefrühstückt und den Morgen bei lustigen Gesprächen ausklingen lassen.

 

                                          Ein Beitrag von Schülern aus der MO5 und MO6

Käthe-Kollwitz-Schule

Städtische Förderschule
im Verbund

 

Standort Herzogenrath

Leonhardstraße 21

52134 Herzogenrath

Tel.:  02406/3980

Fax.:  02406/7857

E-Mail

 

Standort Alsdorf

Elisabethstraße 24

52477 Alsdorf

Tel.: 02404/8440

Fax.: 02404/910544

 

 

Informationsbroschüre