Klassenfahrt nach Mönchengladbach

Vom 17. März bis 19. März 2010 fuhren die Mittelstufenklasse M3 von Frau Mertens und die Mittelstufenklasse M1 von Frau Wiegand gemeinsam auf Klassenfahrt nach Mönchengladbach in den Hardter Wald.

In der Jugendherberge angekommen starteten wir schon bald nach dem Beziehen der Zimmer mit unserer Entdeckerreise durch den Hardter Wald.

Die Lebewesen, vor allem kleinste Tiere des Waldes erforschten und erkundeten wir mit Löffeln, Pinseln, Eimerchen und Becherlupen ausgestattet. Wir untersuchten gespannt das Unterholz des Waldes und staunten nicht schlecht, als wir sogar einen Molch fanden.

Anschließend spielten wir auf dem großen Spielplatz. Gerade auf der Seilbahn, an den Fitnessgeräten und auf dem Drehkarussell hatten wir viel Spaß.

Nach dem Abendessen erkundeten wir auf unserer Nachtwanderung die im Wald liegende, nähere Umgebung der Jugendherberge.

Am nächsten Tag schöpften wir mit Sieben, Löffeln, Eimerchen und Pinseln ausgestattet im Teich und betrachteten zahlreiche Kleinstlebewesen unter unseren Becherlupen.

Generell konnten wir auf dem abwechslungsreichen Außengelände der Jugendherberge viel spielen. Gerade der große Baumbestand lud ein, im Unterholz aus Stöcken, Ästen und schweren Baumstämmen riesige Hütten zu bauen.

Nach dem Mittagessen machten wir uns auf den Weg in den Ortskern von Mönchengladbach Hardt, wo wir im Sonnenschein ein riesiges, leckeres Eis schleckten. Viele nutzten den Stadtgang unter anderem auch zum Kauf von Souvenirs. Nach dem Abendessen hatten wir in der Disco unseren Spaß, haben getanzt und viel gelacht.

Am nächsten Morgen wurden wir nach dem Frühstück auch schon wieder vom Reisebus abgeholt und wir traten die Heimreise nach Herzogenrath an.

 

Alles in allem hatten wir viel Spaß auf unserer Klassenfahrt und freuen uns schon wieder auf die Klassenfahrt im nächsten Schuljahr.

Käthe-Kollwitz-Schule

Städtische Förderschule
im Verbund

 

Standort Herzogenrath

Leonhardstraße 21

52134 Herzogenrath

Tel.:  02406/3980

Fax.:  02406/7857

E-Mail

 

Standort Alsdorf

Elisabethstraße 24

52477 Alsdorf

Tel.: 02404/8440

Fax.: 02404/910544

 

 

Informationsbroschüre