Wir sind "Schule ohne Rassismus" -

 

Wir sind "Schule mit Courage" !!!

 

 

 

 

In großer Mehrheit wurden folgende Leitmotive von Schülern, Lehrern und allen schulischen Angestellten unterzeichnet:

 

1. Ich werde mich dafür einsetzen, dass es zu einer zentralen Aufgabe einer Schule wird, nachhaltige und langfristige Projekte, Aktivitäten und Initiativen zu entwickeln, um Diskriminierungen, insbesondere Rassismus, zu überwinden.

2. Wenn an meiner Schule Gewalt geschieht, diskriminierende Äußerungen fallen oder diskriminierende Handlungen ausgeübt werden, wende ich mich dagegen und setze mich dafür ein, dass wir in einer offenen Auseinandersetzung mit diesem Problem gemeinsam Wege finden, zukünftig einander zu achten.

3. Ich setze mich dafür ein, dass an meiner Schule ein Mal pro Jahr ein Projekt zum Thema Diskriminierungen durchgeführt wird, um langfristig gegen jegliche Form von Diskriminierung, insbesondere Rassismus, vorzugehen.

 

 

Für diese Grundsätze wollen wir einstehen. In einer Projektwoche haben wir das Thema auf vielfältige Weise vertieft, um es nun im jeden Schuljahr fortführen zu können. 

 

Unterstützt werden wir in diesem Projekt von den Schirmherren:


Herr Aldenhoven (Erzbistum Aachen)

Herr Basogul (muslimische Gemeinde Merkstein)

Herr Büker (evangelischer Kirchenkreis Aachen)

 

Weitere Infos finden Sie auf der Seite des Projektes:

http://www.schule-ohne-rassismus.org/startseite/

 

Zeitungsartikel Aachener Zeitung - Mittwoch, 29. Juni 2016
Zeitungsartikel Aachener Zeitung - Mittwoch, 29. Juni 2016

Käthe-Kollwitz-Schule

Städtische Förderschule
im Verbund

 

Standort Herzogenrath

Leonhardstraße 21

52134 Herzogenrath

Tel.:  02406/3980

Fax.:  02406/7857

E-Mail

 

Standort Alsdorf

Elisabethstraße 24

52477 Alsdorf

Tel.: 02404/8440

Fax.: 02404/910544

 

 

Informationsbroschüre